Montag, 16. Juli 2018
Startseite
Aktuelles
Training
Sportarten
Sportstätten
Kontakt
Bilder|Videos
Mehr
 
Sonntag, 18. Februar 2018
Sechs Titel für die Eberbacher und Hirschhorner Judokas

Die Judokas des TV 1846 Eberbach und des TSV Hirschhorn sind erfolgreich ins Wettkampfjahr 2018 eingestiegen. Bei den Kreismeisterschaften des Rhein-Neckar-Odenwald-Kreises, am 3. Februar 2018 in Hirschhorn konnte der TV 1846 Eberbach fünf Kreismeister und zahlreiche zweite und dritte Plätze feiern. Den gelungenen Auftakt in den Wettkampftag legte Yaron Altmeyer, der mit drei deutlichen Siegen ungefährdet Kreismeister in der Jugend U10 wurde. Sein Bruder Jonas konnte später in der Altersklasse U12 seine Kreismeistertitel aus den letzten Jahren verteidigen. Nach einem zweiten Platz im Vorjahr konnte sich in der Altersklasse U12 auch Linda Rupp über ihren ersten Kreismeistertitel freuen, ebenso wie Emir Dudaev bei seinem ersten Judowettkampf. In der Jugend U15 gelang Luca Schebitz sich gegen Kämpfer aus Tauberbischofsheim und Heidelberg durchzusetzen und wurde ebenfalls Kreismeister. Schebitz' Schwester Marina erkämpfte sich ebenso wie Clemens Williams, Moritz Schwab und Florian Münch einen hervorragenden zweiten Platz. Für letzteren war es wie für manche andere der erste Judowettkampf. Während Elias Hable verletzungsbedingt den Kampf um den dritten Platz aufgeben musste und Steffen Morawietz unglücklich durch Kampfrichterentscheid seinen Kampf um den Einzug ins kleine Finale in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse verlor, konnten sich hingegen auch Charlotte Schwab, Jule Hock und Andreas Bohla über dritte Plätze freuen.

Ein Kreismeistertitel ging auch an die Judoka des TSV Hirschhorn, die mit 5 Kämpfern bei den Kreismeisterschaften starteten. Benjamin Brummer setzte sich in seiner Gewichtsklasse in der Jugend U15 souverän durch. Vizemeister wurden zudem in der gleichen Altersklasse Albin Maliqui und Noel Deringer. Raine Jovic und Maxime Salijevic erreichten in der Jugend U12 einen dritten Platz.
Über 120 Judoka aus dem Rhein-Neckar-Kreis, dem Neckar-Odenwald-Kreis und dem Main-Tauberkreis nahmen an dem Turnier am 3.2.2018 in Hirschhorn teil. Günter Neureuther, der wieder die Organisation des Turniers übernahm, bedankte sich,besonders beim DLRG-Hirschhorn , den helfenden Eltern und Judoka aus Hirschhorn und Eberbach. „Ohne diese Unterstützung,auch der Judo Trainer,Thomas Altmayer,Andreas Schrittwieser und Felix Hock wäre ein solches Turnier nicht durchführbar“ berichtet Günter Neureuther,DJB-Trainer und Abteilungsleiter der Eberbacher und Hirschhorner Judoabteilung.
(GN)




Neueste Berichte
(261)
Aktuell (1)
Aktuelles (2)
Aktuelles - Veröffentlichungen (1)
Aktuelles / Volleyball (1)
Aktuelles, Volleyball (1)
Allgemein (10)
Badminton (2)
Basketball (13)
Gesundheitssport (10)
Indiaca (3)
Indiaca-Team (1)
Judo (33)
Kiss (1)
Neue Trainingszeiten Donnerstag Judoabteilung (0)
Schwimmen (7)
Tischtennis (7)
Triathlon (1)
Turnen (33)
Veröffentlichungen (3)
Veröffentlichungen + Basketball (2)
Volleayball (1)
Volleyball (127)
Zusammen trainieren, spielen und feiern
Gemeinsam trainieren, gemeinsam spielen und feiern – unter diesem Motto fand das Judotrainingslager des TV 1846 Eberbach und des TSV Hirschhorn Ende Juni statt. Knapp vierzig Judoka trainierten intensiv mit ihren Trainern Felix Hock, Andreas Schrittwieser,...  »»lesen
Montag, 2. Juli 2018
Für einen Titel reichte es dieses Mal (noch) nicht
Mit zwei Vizemeisterschaften und zwei dritten Plätzen kehrten die jüngsten Judowettkämpfer des TV 1846 Eberbach von den Bezirksmeisterschaften in Hockenheim zurück. Beim letzten Wettkampf vor der Sommerpause erkämpfte sich Lucia Diehl mit einer Niederlage...  »»lesen
Montag, 2. Juli 2018
Turnerinnen gewinnen Wettkampfrunde
Turnmädchen triumphieren bei Gauliga-Endkampf
Am Samstag, den 16.06.2018 fand der Endkampf der Gauliga Runde Pflichtliga C der Turnerinnen in Mannheim-Waldhof statt. Bereits am 29.04.2018 fand der erste Wettkampf der neuen Turnrunde der jüngsten Eberbacher Turnerinnen in der Ittertalsporthalle in...  »»lesen
Samstag, 16. Juni 2018
Eberbacher Judokas sammeln Pokale, Medaillen und Erfahrungen
Die Judoka des TV 1846 Eberbach können auf zwei erfolgreiche Pokalturniere zurückblicken. Beim 4. Ernst-Fränznick-Gedächtnisturnier in Schwetzingen gingen vier Eberbacher Judokas an den Start. In der Jugend U10 starteten Amadeus Weihrauch und Luzie Diehl...  »»lesen
Sonntag, 13. Mai 2018
Judo Landesmeisterschaften in Ettlingen
Dritter Platz für Jonas Altmayer in Etlichen
Jonas Altmeyer holt Bronze bei den Judo-Landesmeisterschaften Bei den Badischen Landesmeisterschaften im Judo der Altersklasse U12 erkämpfte sich der Eberbacher Judoka Jonas Altmeyer einen hervorragenden dritten Platz. Nachdem er im Auftaktkampf vorzeitig...  »»lesen
Freitag, 23. März 2018
Bezirksmeisterschaften 2018 Virenheim
Kämpfer des TV-Eberbach JUDO
Gemischte Bilanz Nach zahlreichen Absagen aufgrund anderer terminlicher Verpflichtungen und Krankheiten starteten nur zwei Eberbacher Judokas bei den nordbadischen Bezirksmeisterschaften der Jugend U 12 Einen guten zweiten Platz konnte Moritz Schwab...  »»lesen
Sonntag, 11. März 2018
Zahlreiche Erfolge für die Turnerinnen und Turner des TVE
Bei den diesjährigen Turnerjugend Bestenkämpfen in Wieblingen zeigten die Mannschaften des TVEs hervorragende Leistungen und schlossen den Wettkampftag mit einer erstklassigen Medaillenbilanz ab. Die ersten Turnerinnen machten sich schon morgens um 7:00...  »»lesen
Montag, 5. März 2018
Sechs Titel für die Eberbacher und Hirschhorner Judokas
Die Judokas des TV 1846 Eberbach und des TSV Hirschhorn sind erfolgreich ins Wettkampfjahr 2018 eingestiegen. Bei den Kreismeisterschaften des Rhein-Neckar-Odenwald-Kreises, am 3. Februar 2018 in Hirschhorn konnte der TV 1846 Eberbach fünf Kreismeister...  »»lesen
Sonntag, 18. Februar 2018
Wer baden will muss schwimmen können
Neue Konzepte in der Schwimmausbildung
„Die Zahl der Nichtschwimmer in den Grundschulen ist nach der 4 .Klasse mittlerweile auf über 30% angestiegen“. Mit dieser erschreckenden Bilanz konfrontierte Wolfgang Schmid, Referent des DSV, am vergangenen Samstag knapp 30 köpfigen Trainerstab aus...  »»lesen
Mittwoch, 24. Januar 2018
HIIT
Hochintensives Intervaltraining
Was ist HIIT? Hochintensives Intervaltraining richtet sich an alle, die ein effektives und effizientes Muskelaufbau- sowie Ausdauertraining bei geringem Zeitaufwand erreichen wollen. Diese spezielle Trainingsmethode gilt als die Gehiemwaffe für die Fettverbrennung....  »»lesen
Mittwoch, 24. Januar 2018
Letzte Aktualisierung: 02.07.2018 um 22:08Uhr | Besucher: 87016