Montag, 18. Februar 2019
Startseite
Aktuelles
Training
Sportarten
Sportstätten
Kontakt
Bilder|Videos
Mehr
 
Mittwoch, 24. Januar 2018
Wer baden will muss schwimmen können
Neue Konzepte in der Schwimmausbildung

„Die Zahl der Nichtschwimmer in den Grundschulen ist nach der 4 .Klasse mittlerweile auf über 30% angestiegen“. Mit dieser erschreckenden Bilanz konfrontierte Wolfgang Schmid, Referent des DSV, am vergangenen Samstag knapp 30 köpfigen Trainerstab aus Eberbach, Wadlbrunn und Buchen. Zum ersten Mal veranstaltete der Badische Schwimmverband in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schwimmverband und dem TV 1846 Eberbach eine eintägige Schulung speziell über die Didaktik des Anfängerschwimmens.

Bei dieser Schulung stand das Konzept „SwimStar“ des DSV im Mittelpunkt Fortbildung. Die meisten Kinder in Deutschland lernen als erste Schwimmtechnik das koordinative und anspruchsvolle Brustschwimmen obwohl die restlichen Länder der Welt zunächst auf das Kraul- und Rückenschwimmen als Erstschwimmart abzielen. Dieses didaktische Schwimmen zu erlernen, wurde den Teilnehmern hier aufgezeigt.

Bei diesem Programm steht zunächst die Sicherheit und der Spaß im Wasser im Vordergrund. Anhand von konkreten, methodischen Übungsreihen wurde den Lehrgangsteilnehmer eine neuartige Technik vermittelt. Durch die außergewöhnliche Vielfalt dieses Konzepts werden die entscheiden Aspekte der Schwimmausbildung abgedeckt. Dabei lag der Fokus auf der richtigen Schwimmtechnik - wobei das kindliche Bewegungsmuster in die Übungen eingebaut wird. Den Teilnehmern wurde dabei vermittelt, dass viele Kleinkinder auf natürliche Weise im Wasser mit dem Hundepaddeln beginnen. Dieses vom Krabbeln abgeleitete Bewegungsmuster führt auf natürliche Weise zu den Grobformen des Kraul- und Rückenschwimmens. Dadurch gewinnen die Kinder schnell an Wassersicherheit. Durch die vielen kleine spielerische Erfolge die dieses Konzept aufzeigt, wird die Motivation der Kinder erhöht.

Durch spielerische und abwechslungsreiche Bewegungsspiele wurde dem Trainerstab aufgezeigt, dass das Erlenen der Schwimmarten dadurch effektiver und schneller erzielt werden kann.

Im Anschluss bedankte sich Abteilungsleiter Andreas Kohler bei Referenten Wolfgang Schmid für die erstmalige Durchführung einer Fortbildung in Eberbach. Des Weiteren richtete er seinen Dank an das Bäderteam der Stadtwerke Eberbach für die Unterstützung zum Gelingen des Semiras.
(WH)




Neueste Berichte
(276)
Aktuell (1)
Aktuelles (2)
Aktuelles - Veröffentlichungen (1)
Aktuelles / Volleyball (1)
Aktuelles, Volleyball (1)
Allgemein (11)
Badminton (2)
Basketball (13)
Gesundheitssport (10)
Indiaca (3)
Indiaca-Team (1)
Judo (35)
Kiss (1)
Leichtathletik (1)
Neue Trainingszeiten Donnerstag Judoabteilung (1)
Schwimmen (10)
Tischtennis (7)
Triathlon (1)
Turnen (34)
Veröffentlichungen (3)
Veröffentlichungen + Basketball (2)
Voleyball (1)
Volleayball (1)
Volleyball (132)
Ein Judo-Kreismeister und drei Vize-Meister kommen vom TV 1846 Eberbach
Mit nur einer kleinen Anzahl an Judokas ging der TV 1846 Eberbach bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend U10, U12 und U15 an den Start. Einige Kämpferinnen und Kämpfer mussten krankheitsbedingt kurzfristig den Wettkampf absagen. Dennoch...  »»lesen
Mittwoch, 6. Februar 2019
Spielbericht TV Eberbach – TSV HD-Handschuhsheim
Erfolgreiches Topspiel
Im Topspiel der Landesliga Nord trafen am 26.01.2019 die erstplatzierte Mannschaft aus Handschuhsheim auf den Drittplatzierten aus Eberbach. Im ersten Satz begann der TVE mit einer starken Aufschlagserie und konnte sich somit einen Vorsprung von 7:1...  »»lesen
Sonntag, 3. Februar 2019
Bericht TV Eberbach Volleyball Damen 1, Bezirksklasse
TV Eberbach – SV Schlierstadt, 3:0 ( 26:24, 25:14, 25:11, ) Am Samstag hatten die Eberbacher Damen ihr zweites Heimspiel der Saison und trafen im ersten Spiel zu Hause auf den SV Schlierstadt. Das Hinspiel hatte man mit 3:0 gewonnen aber Schlierstadt...  »»lesen
Sonntag, 3. Februar 2019
Unglücklicher Jahresausklang für die Eberbacher Judoka
Mit fünf Judokas trat der TV 1846 Eberbach beim 21. Winner Schneemann-Turnier in Schwetzingen an. Amadeus Weihrauch erkämpfte sich in der Jugend U10 mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage den zweiten Platz in seiner Gewichtsklasse. Mit einem Sieg,...  »»lesen
Sonntag, 6. Januar 2019
Aqua Fitness XL - XXXL
Idealer Sport bei Übergewicht und Adipositas
Ab 19.1 jeden Samstag. In Deutschland ist jede zweite Frau und zwei Drittel aller Männer übergewichtig. Adipositas (Fettleibigkeit) gilt bereits als Volkskrankheit Nummer eins – mit schwerwiegenden Folgen. Bei Betroffenen steigt das Risiko für Begleiterkrankungen...  »»lesen
Sonntag, 6. Januar 2019
Weg mit dem Winterspeck
Neue Aqua Fitness Kurse im Hallenbad
Gesundheit kann man sich nicht kaufen, aber jeder kann eine Menge dafür tun - egal wie alt man ist. Aus diesem Grund startet der TV 1846 Eberbach ab dem 14. Januar wieder Aqua Fitness Kurse im Eberbach Hallenbad. Die Kurse richten sich sowohl an Sporteinsteiger...  »»lesen
Sonntag, 6. Januar 2019
Frühlingsreise des Turnvereins
Diese findet vom 3.4.-7.4.2019 statt. Reiseziel der Busreise ist die Blumenriviera und die Coté d’Azur. Der Reisepreis beträgt 398,00 Euro (EZ-Zuschlag + 76,00 Euro) und beinhaltet: - Willkommendrink - 4 x Übernachtung im 3* Hotel an der Blumenrivera -...  »»lesen
Sonntag, 6. Januar 2019
Ein erfolgreiches Heimspielt für die Volleyballer
Am vergangenen Sonntag den 18. November bestritt die Herrenmannschaft der Volleyballabteilung des TV Eberbachs ihren zweiten Heimspieltag der Saison. Durch einen Verletzungsbedingten Ausfall wurde der ohnehin schon kleine Kader auf sieben Spieler reduziert. Um...  »»lesen
Dienstag, 20. November 2018
Bericht TV Eberbach Volleyball Damen 1, Bezirksklasse
Nachdem die 1. Volleyball Damenmannschaft des TV Eberbach in der letzten Saison den 3. Platz erreicht hatte sind einige Spielerinnen entfallen die durch Spielerinnen der zweiten Damenmannschaft nun ersetzt wurden. Die Weichen für die kommende Saison zu...  »»lesen
Dienstag, 20. November 2018
Neustart bei der TV Eberbach Damen 2
In der vergangenen Saison 2017/18 spielte die Damen 2 bereits das zweite Mal in der Runde Kreisliga 3. Dabei erspielten sie sich tapfer und entschlossen den sechsten Platz in der Tabelle. Durch Berufsorientierung sowie auch Studium, mussten einige Spieler...  »»lesen
Sonntag, 30. September 2018
Letzte Aktualisierung: 06.02.2019 um 21:47Uhr | Besucher: 98478