Montag, 1. März 2021
Startseite
Aktuelles
Training
Sportarten
Sportstätten
Kontakt
Bilder|Videos
Mehr
 
Mittwoch, 8. November 2017
Bericht TV Eberbach Volleyball Damen 1, Bezirksliga

TV Eberbach – TSG HD-Rohrbach 3:1 (21:25, 25:17, 25:11, 25:16)

Am Samstag trafen die Damen-1 der Volleyballabteilung des TV Eberbach an Ihrem 4. Spieltag zu Hause auf die TSG HD-Rohrbach. Wie auch in den letzten Spielen war man nicht komplett. Der erste Satz begann turbulent mit einem offenen Schlagabtausch keine der beiden Teams konnte sich richtig absetzen. Bei einer herausgespielten Führung von 21:18 Punkten hatten die Eberbacher Damen plötzlich das Volleyball spielen vegessen und verloren den Satz unerklärlich mit 21:25 Punkten. Der zweite Satz verlief ähnlich dem ersten allerdings hatten die Eberbacher das Spiel mehr unter Kontrolle und konnten die TSG HD-Rohrbach immer auf Distanz halten und den Punktestand mehr und mehr ausbauen bis der Satz mit 25:17 Punkten gewonnen war. Der dritte Satz begann mit einer Aufschlagserie von Ann-Kathrin Boschert und man führte rasch mit 12:1 Punkten und gewann diesen klar mit 25:11 Punkten. Im Anfang des vierten Satzes kam es wieder zu einem offenen Schlagabtausch im Angriff, letztlich aber behielten die erfahrenen Mädels des TV Eberbach die Oberhand und gewann auch diesen souverän mit 25:16 Punkten und damit das Spiel mit 3:1 Sätzen.

TV Eberbach – VSG Helmstadt 0:3 (21:25, 18:25, 23:25, 19:25,)

Im zweiten Spiel des Tages traf man dann auf den aktuellen Tabellenführer die VSG Helmstadt. Gleich zu beginn kassierte man eine Aufschlagserie vom Tabellen ersten und plötzlich stand es mitten des Satzes 9:16 Punkt für die VSG Helmstadt. Satz 1 ging dann auch mit 25:18 Punkten an die VSG Helmstadt. Satz 2 und 3 war ein offener Schlagabtausch wobei die Helmstadter Damen in der Abwehr standhafter agierten als die Eberbacher Mädels. Im Angriff allerdings waren die Eberbacher stärker allerdings nicht ausdauernd da Helmstadt den Ball immer wieder zuück brachte und letztlich die Fehlerquote bei Eberbach höher lag. Somit verlohr man den zweiten ganz unglicklich 23:25 Punkten und den dritten Satz auch noch eine Spielerinn durch Verletzung mit 19:25 Punkten und das Spiel mit 0:3 Sätzen. Jetzt heißt es Kopf hoch und in zwei Wochen geht es nach Mannheim zum Tabellen zweiten.

Für den TV Eberbach spielten mit den Nummern:
9 Lisa Weber, 1 Sarah Müller, 15 Sandra Mechler, 11 Ann-Kristin Rebscher,
13 Leonie Rebscher, 4 Ann-Kathrin Boschert, 7 Hannah Enger, 2 Iris Heckmann,
(HB)




Neueste Berichte
(304)
Aktuell (1)
Aktuelles (2)
Aktuelles - Veröffentlichungen (1)
Aktuelles / Volleyball (1)
Aktuelles, Volleyball (1)
Allgemein (12)
Badminton (2)
Basketball (13)
Gesundheitssport (10)
Indiaca (3)
Indiaca-Team (1)
Judo (45)
Kiss (1)
Leichtathletik (1)
Neue Trainingszeiten Donnerstag Judoabteilung (1)
Schwimmen (10)
Tischtennis (12)
Triathlon (1)
Turnen (36)
Veröffentlichungen (3)
Veröffentlichungen + Basketball (2)
Voleyball (1)
Volleayball (1)
Volleball (1)
Volleyball (141)
Bericht TV Eberbach Volleyball Damen 1, Bezirksliga
TV Eberbach – TSG HD-Rohrbach 3:1 (21:25, 25:17, 25:11, 25:16) Am Samstag trafen die Damen-1 der Volleyballabteilung des TV Eberbach an Ihrem 4. Spieltag zu Hause auf die TSG HD-Rohrbach. Wie auch in den letzten Spielen war man nicht komplett. Der erste...  »»lesen
Mittwoch, 8. November 2017
Letzte Aktualisierung: 01.12.2020 um 11:49Uhr | Besucher: 143834